Oberschule Badenhausen

Oberschüler auf Zeitreise

P1020348

Schüler der OBS besuchten das Dorfmuseum in Badenhausen.

Der Wahlpflichtkurs Regionalgeschichte der Oberschule Badenhausen (OBS) unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch war vor kurzem zu Besuch im Dorfmuseum Badenhausen.

Nachdem der Kurs im vergangenen Schuljahr die Schicksale von 62 der 172 Gefallenen des Zweiten Weltkriegs aus Badenhausen recherchiert und die Ergebnisse im Rahmen des Gottesdienstes zum Volkstrauertag dem Heimat- und Geschichtsverein Badenhausen übergeben hat, beschäftigen sich die Schüler in diesem Schuljahr mit dem Ersten Weltkrieg.

Auch dieses Mal stehen die Schicksale der Gefallenen aus Badenhausen im Mittelpunkt der Arbeit. Hierfür gibt der Heimat- und Geschichtsverein erneut die notwendigen Hilfestellungen. Zu Beginn dieses Projektes lud daher der erste Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Badenhausen, Thomas Burgardt, zu einer Zeitreise in das Dorfmuseum ein.

Anhand von Ausstellungsstücken des Museums wie originale Uniformjacken oder unterschiedliche Maßeinheiten nahm er die Schüler mit auf einer Zeitreise von 1871 bis 1918. Dabei stellten die Schüler beim Anziehen der Uniformjacken fest, dass die Menschen um 1900 wesentlich kleiner und schmächtiger waren als heute. Heutige 12-Jährige passten kaum in die Uniformjacken, die um 1900 ein 25-Jähriger anhatte. Auch sorgten unterschiedliche Maßeinheiten in den einzelnen deutschen Staaten für Staunen und Unverständnis.

In einem kleinen Rollenspiel wurde schließlich das Deutsche Reich von 1871 geschaffen und die Politik beschrieben, die dieses Deutsche Reich in den 1. Weltkrieg trieb. Der Verlauf des 1. Weltkriegs wurde schließlich auch im Rahmen eines Rollenspiels analysiert. Thomas Burgardt schaffte es so, die Schüler in diese schwierige Thematik einzuführen und diese Zeitepoche anschaulich darzustellen.

Diese Eindrücke werden im Unterricht nun verarbeitet und fließen in die Recherche über die Gefallenen aus Badenhausen ein.

(Herma Niemann im Harz Kurier vom 21.12.17 und im Seesener Beobachter vom 11.12.17)

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Do Sep 27, 2018 @19:00 -
Schulelternratssitzung
Mo Okt 01, 2018
Herbstferien
Mo Okt 15, 2018 @16:30 -
Gesamtkonferenz
Mo Okt 22, 2018 @16:30 -
Schulvorstand
Mi Okt 31, 2018
Reformationstag
Mo Dez 24, 2018
Weihnachtsferien

Aktuell 139 Besucher online

 Logo Weltklasse 300

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion