Oberschule Badenhausen

E-Motor to go

piller

Physikunterricht der besonderen Art an der Oberschule Badenhausen

Schrauben, biegen und löten – am vergangenen Dienstag stand für die 10c der Oberschule Badenhausen Physikunterricht der besonderen Art auf dem Stundenplan. Jeder Schüler und jede Schülerin stellte unter Anleitung von vier Auszubildenden der Firma Piller aus Osterode – langjähriger Schulbetrieb der Oberschule Badenhausen – und unter der Aufsicht von Bettina Blecher – Bildungsreferentin der Stiftung NiedersachsenMetall - einen „E-Motor to go“ her.

Nachdem jedem Schüler und jeder Schülerin die Materialien und die Bauanleitung ausgeteilt worden waren, stürzten sich die Zehntklässler engagiert in die Arbeit. Schritt für Schritt musste der Bauplan genau befolgt werden, um am Ende einen funktionierenden „E-Motor to go“ in den Händen zu halten. Währenddessen standen die vier jungen Nachwuchskräfte der Firma Piller mit Rat und Tat zur Seite.

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen: Gemeinsam wurde spätestens am Ende der Doppelstunde jeder Motor zum „Laufen“ gebracht. Schließlich konnten alle Schüler der Klasse 10c stolz auf ihre Ergebnisse sein und den eigenhändig hergestellten Motor zwecks weiterer Vorführungen mit nach Hause nehmen.

(Seesener Beobachter vom 29.11.18, ähnlich auch im Harz Kurier, Tageszeitung für den Landkreis Göttingen, vom 01.12.18)

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Fr Jun 28, 2019 @10:00 -
Entlassungsfeier
Mo Jul 01, 2019
Unterrichtsschluss für alle Klassen um 12.00 Uhr
Mi Jul 03, 2019
Zeugnisausgabe; Unterrichtsschluss um 10.00 Uhr
Do Jul 04, 2019
Sommerferien
Di Aug 13, 2019 @10:00 -
Dienstbesprechung
Do Aug 15, 2019 @18:00 -
Einschulung 2019

Aktuell 184 Besucher online

Logo Weltklasse 2019

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion