Oberschule Badenhausen

Logo 2017

Fairer Handel zieht in den Sport der OBS Badenhausen ein

Schüler engagieren sich für Bildung und fairen Handel weltweit. Als Auszeichnung erhielten sie von der Fairtraderegion Göttingen fair gehandelte Fußbälle.

Fairtrade1

Seit 2017 ist die Oberschule Badenhausen eine von 15 Partnerschulen des katholischen Hilfswerks Misereor. Die Schüler setzen sich dabei vor allem für das Partnerprojekt „Waldgärten – ein neues Fundament für Haiti“ ein. Dabei geht es um die Wiederaufforstung Haitis, um eine weitere Erosion des Bodens zu verhindern und den Kleinbauern in Haiti wieder eine Zukunftsperspektive zu bieten.

Doch steckt in dieser Partnerschaft noch mehr. Es geht um eine Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). „Hierbei ergänzen die weiteren Profilbausteine unserer Schule – die Auszeichnung als Umweltschule in Europa und als Weltklasse-Schule – den Aspekt einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.“, erläutert der BNE-Koordinator der Oberschule Badenhausen, der stellvertretende Schulleiter Thomas Koch. „Unsere Schüler setzen sich für den Erhalt der Umwelt und einen ressourcenschonenden Umgang mit der Natur ein.

Weiterlesen ...

OBS-Schüler über Gewalt aufklären

Schüler der OBS Badenhausen konnten eigene Gewaltbereitschaft einschätzen. Dazu gab der Präventionsbeauftragte Volker Hahn Informationen zu rechtlichen Aspekten.

praevention

Innerhalb des Profils zur Herausbildung sozialer Fähigkeiten und Fertigkeiten arbeitet die Oberschule Badenhausen auch eng mit der Polizei zusammen. So besucht der Präventionsbeauftragte der Polizei, Volker Hahn, oft Klassen und diskutiert mit den Schülern über unterschiedliche Themengebiete.

Jüngst besuchte er die siebten Klassen und besprach mit ihnen über das Thema Gewalt. Er wählte dabei einen sehr persönlichen Zugang. Ausgehend von einer persönlichen Einschätzung, was für jeden Schüler überhaupt Gewalt sei, sollten die Schüler anschließend selbst einschätzen, wie gewaltbereit sie seien.

Weiterlesen ...

Schüler lernen Berufe kennen

Badenhäuser Siebtklässler informieren sich über Firma Smurfit Kappa.

Smurfit

Ein Schwerpunkt der Arbeit der Oberschule Badenhausen ist die Berufsorientierung. Diese geht über Praktika in den Jahrgängen acht und neun sowie Berufsfelderkundungen hinaus und ist fächerübergreifend in jedem Fachbereich verankert. Schon im fünften Jahrgang gibt es erste Kontakte zur regionalen Wirtschaft über den Schulbetrieb Rump und Salzmann. Zudem gehen die Schüler auch ersten beruflichen Fragestellungen nach und nehmen bis zum siebten Jahrgang am regelmäßig stattfindenden Zukunftstag teil.

Weiterlesen ...

Spannende Spiele beim Völkerballturnier

Voelker4

Wie jedes Jahr wetteiferten die fünften bis achten Klassen um die ersten Plätze im Völkerballturnier. Dieses Mal fand das traditionelle Turnier am Rosenmontag statt. In einer Hin- und einer Rückrunde spielten zunächst die fünften und sechsten gegeneinander. Nach einem Entscheidungsspiel zwischen der Klasse 6a und der Klasse 6b gewann schließlich die Klasse 6a den ersten Platz. Auf Platz drei und vier folgten die Klassen 5b und 5a.

Anschließend fand das Turnier der siebten und achten Klassen statt. Auch diese Klassen lieferten sich spannende Duelle. Unter dem Beifall der Zuschauer konnte sich die Klasse 8a durchsetzen und erreichte den ersten Platz, gefolgt von den Klassen 7b, 7a und 8b auf Platz zwei, drei und vier.

Weiterlesen ...

Oberschüler engagieren sich für den Artenschutz

Schüler der Oberschule Badenhausen bauen Fledermauskästen und bringen sie auf dem Schulgelände an.

US1

Als „Umweltschule in Europa“ beschäftigen sich die Schüler der Oberschule Badenhausen regelmäßig mit der einheimischen Flora und Fauna und setzen sich für die Artenvielfalt in der Region ein. So wurden in der Vergangenheit bereits ein Insektenhotel gebaut und aufgestellt, ein Weiden-Tippi gepflanzt, die schuleigene Streuobstwiese wird intensiv genutzt.

Weiterlesen ...

OBS-Schüler müssen um die Ecke denken

Erneut nahmen mehrere Schüler erfolgreich beim Pangea-Mathematik-Wettbewerb teil.

Pangea Sieger1

Zum zweiten Mal haben Schüler der Oberschule Badenhausen am Pangea-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Insgesamt stellten sich 72 Schüler den zahlreichen mathematischen Sach- und Problemstellungen. Für ihre erfolgreiche Teilnahme nahmen die Jahrgangssieger die Urkunde des Pangea-Vereins entgegen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bildung zu fördern, das Bildungssystem zu verbessern und die individuellen Begabungen von Schülern zu fördern.

Mithilfe des Wettbewerbs sollen die Schüler ihre Eigenkompetenzen, Fähigkeiten und Talente erkennen und entdecken, um gezielt ihre schulische Karriere optimieren zu können.

Weiterlesen ...

Schülerinnen löten Valentinsherz

Oberschule Badenhausen fördert als MINT-freundliche Schule speziell Mädchen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

loeten1

Seit 2016 ist die Oberschule Badenhausen eine MINT-freundliche Schule. Dafür verfügt sie über ein Profil, das vor allem die Fähigkeiten der Schüler in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik besonders fördert. Über das Ganztagsangebot erhalten die Schüler beispielsweise eine zusätzliche Stunde Mathematik, darüber hinaus durchlaufen alle Schüler in den sechsten, siebten und achten Klassen eine informationstechnische Grundbildung, in der sie den allgemeinen Umgang mit dem Computer lernen und Aufgaben in diversen Office-Anwendungen bearbeiten. Darüber hinaus bietet die Schule Informatikkurse an, in denen die Grundlagen des Programmierens erlernt werden.

Medienscouts, die ihren Mitschülern den sicheren Gebrauch der Informations- und Kommunikationsmedien näher bringen, sowie Schul-Admins, die die Hardware und die Netzwerke pflegen, runden das breite Angebotsspektrum ab.

Weiterlesen ...

Bergleute berichten über Arbeit unter Tage

Im Rahmen eines Zeitzeugenprojekts interviewten Schüler der OBS Badenhausen ehemalige Bergarbeiter aus Bad Grund. Die Interviews sind Teil des Trafo-Projekts „Harz Museen Welterbe“.

P1030459

Der Wahlpflichtkurs Regionalgeschichte der Oberschule Badenhausen macht in Kooperation mit der Stiftung Welterbe im Harz im Rahmen des TRAFO-Projekts „Harz Museen Welterbe“ ein Zeitzeugenprojekt. In den vergangenen Wochen erlebten die Schüler des Kurses unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch in diesem Rahmen eine andere Form des Geschichtsunterrichts.

Weiterlesen ...

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Mo Dez 16, 2019 @15:15 -
Fachbereichsdienstbesprechung Sprachen
Mo Dez 16, 2019 @15:15 -
Fachbereichsdienstbesprechung Mathematik-Naturwissenschaften
Mi Dez 18, 2019
Tagesfahrt ins phaeno nach Wolfsburg fünfte Klassen
Mi Dez 18, 2019
Tagesfahrt zu Weihnachtsmärkten der Klassen 6, 7, 8, 9 und 10
Mo Dez 23, 2019
Weihnachtsferien
Mo Jan 20, 2020
Zeugniskonferenzen Klassen 5 bis 7

Aktuell 503 Besucher online

Logo Weltklasse 2019

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion