Oberschule Badenhausen

Logo 2017

Schüler setzen sich für Menschenrecht auf Bildung ein

Schüler der OBS Badenhausen gestalteten zentrale Aktion der Globalen Bildungskampagne mit Bundestagsabgeordneten vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.

berlin2

Die Schüler des Wahlpflichtkurses Politik unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch haben die zentrale Aktion der Globalen Bildungskampagne vor dem Reichstagsgebäude in Berlin umgesetzt und dabei mehrere Bundestagsabgeordnete aufgefordert, sich für eine Stärkung des Menschenrechts auf Bildung einzusetzen.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der bis zu den Sommerferien laufenden Weltklasse-Aktion statt, in der Schüler in der ganzen Welt Briefe an Politiker schreiben, um sie zu einem stärkeren Einsatz für Bildung aufzufordern. Immerhin haben nach Angaben der Globalen Bildungskampagne 260 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit keine Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Schirmherrin der diesjährigen Aktion, die sich dem Thema Bildung im Kontext von Flucht und Migration widmet, ist die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Maria Flachsbarth (CDU).

Weiterlesen ...

Schüler der OBS Badenhausen lernen das Programmieren

Die Schüler der Oberschule Badenhausen nehmen am Programmierwettbewerb CodingCup 2019 teil und haben es bereits in die Endausscheidung geschafft.

programmieren2

Als eine vom Verein „MINT Zukunft“ zertifizierte Digitale Schule bietet die Oberschule Badenhausen im Bereich des digitalen Lernens ihren Schülern ein breites Angebot. So gibt es für alle Schüler der sechsten bis achten Jahrgänge eine informationstechnische Grundbildung. Hierbei setzen sich die Schüler mit dem Aufbau eines Computers auseinander und lernen den allgemeinen Umgang mit diversen Office-Anwendungen. Daneben steht die Prävention zu den Themen Verhalten im Internet, Datensicherheit und Cybermobbing im Vordergrund. Darüber hinaus gibt es mehrere Informatik-Wahlpflichtkurse – darunter auch einen speziellen Kurs für Mädchen, in denen die Schüler Grundlagen der Programmierung und der Robotik erlernen.

Weiterlesen ...

Amnesty zeichnet Badenhäuser Schüler aus

Menschenrechtsorganisation überreicht Urkunde für die Teilnahme an Briefmarathon. In diesem Jahr ging es bei der Aktion um den Umgang mit der Aktivistin Geraldine Chacon aus Venezuela.

amnesty1

Wegen der erneuten Teilnahme am Briefmarathon von Amnesty International wurde die Oberschule Badenhausen von der Menschenrechtsorganisation mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Bereits zum vierten Mal in Folge nahm die Oberschule Badenhausen am Briefmarathon von Amnesty International teil. Dieses Mal befassten sich die Schüler des Werte-und-Normen-Kurses der siebten und achten Klassen unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch mit dem Schicksal der Menschenrechtsaktivistin Geraldine Chacon aus Venezuela, die aufgrund ihres Einsatzes für Jugendliche in Caracas und für Amnesty International mit der Begründung, sie habe Kontakte zu oppositionellen Gruppen, im Februar 2018 festgenommen wurde.

Weiterlesen ...

Oberschule wartet nicht auf Digitalpakt

Kollegium bildet sich im Bereich Digitalisierung fort

lonet1

Die Oberschule Badenhausen ist seit 2017 eine vom Verein „MINT Zukunft“ zertifizierte Digitale Schule. Für dieses Zertifizierungsverfahren, das unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel steht, musste die Schule ein dezidiertes und umfangreiches Profil in der digitalen Bildung vorweisen.

So bietet die Oberschule Badenhausen für alle Schüler der sechsten, siebten und achten Jahrgänge eine informationstechnische Grundbildung an. Hierbei setzen sich die Schüler mit dem Aufbau eines Computers auseinander und lernen den allgemeinen Umgang mit diversen Office-Anwendungen. Daneben steht die Prävention zu den Themen Verhalten im Internet, Datensicherheit und Cybermobbing im Vordergrund dieser Kurse. Darüber hinaus gibt es mehrere Informatik-Wahlpflichtkurse, in denen die Schüler Grundlagen der Programmierung und der Robotik erlernen. Seit diesem Schuljahr bietet die Schule auch einen speziellen Informatik-Kurs nur für Mädchen an, um gerade Schülerinnen stärker an die Informatik heranzuführen und zu fördern.

Weiterlesen ...

OBS-Schüler auf Spurensuche

Schüler des Wahlpflichtkurses Geschichte erforschten die Historie ihres Ortes.

spuren1

Die Schüler des Wahlpflichtkurses Geschichte unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch begaben sich kürzlich auf Spurensuche in ihrem Schulort. Nachdem die Gründung Badenhausens im Unterricht thematisiert wurde, suchten die Schüler nun nach heute noch sichtbaren Spuren aus der Badenhäuser Geschichte.

Weiterlesen ...

Oberschule lässt die Pfeile fliegen

Neue Dart-AG startete zum zweiten Halbjahr

dart1

Als Ganztagsschule bietet die Oberschule Badenhausen für ihre Schüler nicht nur zusätzliche Stunden für die individuelle Lernentwicklung und eine informationstechnische Grundbildung, sondern auch ein umfangreiches AG-Angebot. Dieses konnte jetzt attraktiv erweitert werden. Auf Initiative des IT-Koordinators, Patrick Schwab, ist dank einer großzügigen Sachspende des Seesener Dartshops „Check-Darts“ eine Dart-AG ins Leben gerufen worden.

Weiterlesen ...

Gesundes Essen für OBS-Schüler

Jugendcafe und OBS Badenhausen erweitern ihr Kooperationsangebot.

gesund1

Bereits seit mehreren Jahren kooperieren die Oberschule Badenhausen und das sich gleich gegenüber der Schule befindliche Jugendcafe der Gemeinde Bad Grund miteinander. Um das Essensangebot an der Oberschule noch attraktiver zu gestalten, entstand nun die Idee einer noch engeren Kooperation.

Weiterlesen ...

Fairer Handel zieht in den Sport der OBS Badenhausen ein

Schüler engagieren sich für Bildung und fairen Handel weltweit. Als Auszeichnung erhielten sie von der Fairtraderegion Göttingen fair gehandelte Fußbälle.

Fairtrade1

Seit 2017 ist die Oberschule Badenhausen eine von 15 Partnerschulen des katholischen Hilfswerks Misereor. Die Schüler setzen sich dabei vor allem für das Partnerprojekt „Waldgärten – ein neues Fundament für Haiti“ ein. Dabei geht es um die Wiederaufforstung Haitis, um eine weitere Erosion des Bodens zu verhindern und den Kleinbauern in Haiti wieder eine Zukunftsperspektive zu bieten.

Doch steckt in dieser Partnerschaft noch mehr. Es geht um eine Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). „Hierbei ergänzen die weiteren Profilbausteine unserer Schule – die Auszeichnung als Umweltschule in Europa und als Weltklasse-Schule – den Aspekt einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.“, erläutert der BNE-Koordinator der Oberschule Badenhausen, der stellvertretende Schulleiter Thomas Koch. „Unsere Schüler setzen sich für den Erhalt der Umwelt und einen ressourcenschonenden Umgang mit der Natur ein.

Weiterlesen ...

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Fr Jun 28, 2019 @10:00 -
Entlassungsfeier
Mo Jul 01, 2019
Unterrichtsschluss für alle Klassen um 12.00 Uhr
Mi Jul 03, 2019
Zeugnisausgabe; Unterrichtsschluss um 10.00 Uhr
Do Jul 04, 2019
Sommerferien
Di Aug 13, 2019 @10:00 -
Dienstbesprechung
Do Aug 15, 2019 @18:00 -
Einschulung 2019

Aktuell 66 Besucher online

Logo Weltklasse 2019

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion