Oberschule Badenhausen

Logo 2017

Schüler sollen Gefahren kennen

Die Oberschule Badenhausen veranstaltete Präventionstage mit externen Fachleuten.

OBS1

Um Kinder und Jugendliche vor Alltagsgefahren zu schützen, veranstaltete die Oberschule Badenhausen auf Vorschlag der Beratungslehrkraft Corinna Schönberger zwei Präventionstage. Die Schüler erhielten Einblicke in Themen wie Alkohol, Drogen, Mobbing, Gewalt oder gesunde Ernährung. Hierbei wurde auf die unterschiedlichen Gefahren aufmerksam gemacht, gemeinsam Handlungsstrategien im Umgang mit den Problematiken entwickelt und versucht, Lösungswege zu finden. Die Präventionstage wurden von Fachleuten externer Institutionen unterstützt und begleitet.

Weiterlesen ...

Schüler erkunden die Oberschule

Angehende Fünftklässler nutzten den Abend der offenen Tür, um sich über die Oberschule zu informieren. Mitmachen war ausdrücklich erwünscht.

Tanz1

Bald heißt es für die jetzigen Viertklässler, sich an einer weiterführenden Schule einzuleben und zurecht zu finden. Aus diesem Grund hatte die Oberschule Badenhausen (OBS) am Donnerstag zum Abend der offenen Tür in Form einer Entdeckertour eingeladen. Zahlreiche Schüler nutzten mit ihren Eltern diese Gelegenheit, den Stundenplan und das Programm der Schule kennen zu lernen.

Weiterlesen ...

Ärmel hochgekrempelt

GruppeOBS1

Die Oberschule putzt sich für den Frühling raus. Am Sonnabend wurden deshalb auf Einladung der Elterninitiative der OBS kräftig die Ärmel hochgekrempelt. Rund 15 Eltern und freiwillige Helfer von Unternehmen kamen an diesem Tag am Johannisborn zusammen. Bei der Aktion wurde der Bereich um die Haltestelle, aber auch das Bushäuschen gereinigt, wie auch die Büsche an der großen Sporthalle. Auch wurde jede Menge Unkraut von Beeten entfernt und Wege und Gossen gereinigt. Ebenso wurde das Grüne Klassenzimmer auf Vordermann gebracht. Erfreulicherweise haben sich einige Unternehmen aus den Bereichen Hausmeisterservice, Landmaschinen, Landschaftsbau und Partyservice, bereit erklärt, die Aktion kostenfrei zu unterstützen. Zur Belohnung gab es für alle belegte Brötchen und freie Kaltgetränke.

(Text und Foto: Herma Niemann, Seesener Beobachter vom 07.05.19 und Harz Kurier, Tageszeitung für den Landkreis Göttingen, vom 21.05.19)

Schüler setzen sich für Menschenrecht auf Bildung ein

Schüler der OBS Badenhausen gestalteten zentrale Aktion der Globalen Bildungskampagne mit Bundestagsabgeordneten vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.

berlin2

Die Schüler des Wahlpflichtkurses Politik unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch haben die zentrale Aktion der Globalen Bildungskampagne vor dem Reichstagsgebäude in Berlin umgesetzt und dabei mehrere Bundestagsabgeordnete aufgefordert, sich für eine Stärkung des Menschenrechts auf Bildung einzusetzen.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der bis zu den Sommerferien laufenden Weltklasse-Aktion statt, in der Schüler in der ganzen Welt Briefe an Politiker schreiben, um sie zu einem stärkeren Einsatz für Bildung aufzufordern. Immerhin haben nach Angaben der Globalen Bildungskampagne 260 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit keine Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Schirmherrin der diesjährigen Aktion, die sich dem Thema Bildung im Kontext von Flucht und Migration widmet, ist die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Maria Flachsbarth (CDU).

Weiterlesen ...

Schüler der OBS Badenhausen lernen das Programmieren

Die Schüler der Oberschule Badenhausen nehmen am Programmierwettbewerb CodingCup 2019 teil und haben es bereits in die Endausscheidung geschafft.

programmieren2

Als eine vom Verein „MINT Zukunft“ zertifizierte Digitale Schule bietet die Oberschule Badenhausen im Bereich des digitalen Lernens ihren Schülern ein breites Angebot. So gibt es für alle Schüler der sechsten bis achten Jahrgänge eine informationstechnische Grundbildung. Hierbei setzen sich die Schüler mit dem Aufbau eines Computers auseinander und lernen den allgemeinen Umgang mit diversen Office-Anwendungen. Daneben steht die Prävention zu den Themen Verhalten im Internet, Datensicherheit und Cybermobbing im Vordergrund. Darüber hinaus gibt es mehrere Informatik-Wahlpflichtkurse – darunter auch einen speziellen Kurs für Mädchen, in denen die Schüler Grundlagen der Programmierung und der Robotik erlernen.

Weiterlesen ...

Amnesty zeichnet Badenhäuser Schüler aus

Menschenrechtsorganisation überreicht Urkunde für die Teilnahme an Briefmarathon. In diesem Jahr ging es bei der Aktion um den Umgang mit der Aktivistin Geraldine Chacon aus Venezuela.

amnesty1

Wegen der erneuten Teilnahme am Briefmarathon von Amnesty International wurde die Oberschule Badenhausen von der Menschenrechtsorganisation mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Bereits zum vierten Mal in Folge nahm die Oberschule Badenhausen am Briefmarathon von Amnesty International teil. Dieses Mal befassten sich die Schüler des Werte-und-Normen-Kurses der siebten und achten Klassen unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch mit dem Schicksal der Menschenrechtsaktivistin Geraldine Chacon aus Venezuela, die aufgrund ihres Einsatzes für Jugendliche in Caracas und für Amnesty International mit der Begründung, sie habe Kontakte zu oppositionellen Gruppen, im Februar 2018 festgenommen wurde.

Weiterlesen ...

Oberschule wartet nicht auf Digitalpakt

Kollegium bildet sich im Bereich Digitalisierung fort

lonet1

Die Oberschule Badenhausen ist seit 2017 eine vom Verein „MINT Zukunft“ zertifizierte Digitale Schule. Für dieses Zertifizierungsverfahren, das unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel steht, musste die Schule ein dezidiertes und umfangreiches Profil in der digitalen Bildung vorweisen.

So bietet die Oberschule Badenhausen für alle Schüler der sechsten, siebten und achten Jahrgänge eine informationstechnische Grundbildung an. Hierbei setzen sich die Schüler mit dem Aufbau eines Computers auseinander und lernen den allgemeinen Umgang mit diversen Office-Anwendungen. Daneben steht die Prävention zu den Themen Verhalten im Internet, Datensicherheit und Cybermobbing im Vordergrund dieser Kurse. Darüber hinaus gibt es mehrere Informatik-Wahlpflichtkurse, in denen die Schüler Grundlagen der Programmierung und der Robotik erlernen. Seit diesem Schuljahr bietet die Schule auch einen speziellen Informatik-Kurs nur für Mädchen an, um gerade Schülerinnen stärker an die Informatik heranzuführen und zu fördern.

Weiterlesen ...

OBS-Schüler auf Spurensuche

Schüler des Wahlpflichtkurses Geschichte erforschten die Historie ihres Ortes.

spuren1

Die Schüler des Wahlpflichtkurses Geschichte unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch begaben sich kürzlich auf Spurensuche in ihrem Schulort. Nachdem die Gründung Badenhausens im Unterricht thematisiert wurde, suchten die Schüler nun nach heute noch sichtbaren Spuren aus der Badenhäuser Geschichte.

Weiterlesen ...

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Mo Aug 26, 2019
Klassenfahrt Kl. 6a und Kl. 6b nach Verden
Mi Aug 28, 2019 @18:00 -
Informationselternabend Kl. 8a und Kl. 8b "Übergang von Kl. 8 in Kl.9"
Mo Sep 02, 2019
Klassenfahrt Kl. 8a und 8b
Sa Sep 21, 2019
BITO 2019 Kl. 9 und Kl. 10
Mo Sep 23, 2019 @15:30 -
Dienstbesprechung
Do Okt 03, 2019
Tag der Deutschen Einheit

Aktuell 164 Besucher online

Logo Weltklasse 2019

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion