Oberschule Badenhausen

Logo 2017

Erfolg beim Mathe-Wettbewerb

P1020601

51 Schüler aller Jahrgänge der OBS Badenhausen nahmen teil.

Die Oberschule Badenhausen erhielt zu Beginn des neuen Jahres die Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme am Pangea-Mathematikwettbewerb, an dem im vergangenen Jahr 51 Schüler aus allen Jahrgängen der Schule teilnahmen.

Als MINT-freundliche – Digitale Schule besitzt die OBS Badenhausen ein besonderes Profil, in dem auch das Fach Mathematik besonders gefördert wird. Dabei sollen vor allem der Spaß im Umgang mit Zahlen und die konkrete Anwendung des Gelernten im Vordergrund stehen. „Mathematik als Schulfach soll nachts keine Albträume mehr hervorrufen, sondern darf auch Spaß machen“, so der verantwortliche Fachbereichsleiter Mathematik, Patrick Schwab.

Weiterlesen ...

Mia Walther ist beste Vorleserin

Vorlesen2

Die Sechsklässlerin der OBS gewann den Wettbewerb.

Kurz vor Weihnachten wurde an der Oberschule Badenhausen der alljährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in den sechsten Klassen ausgetragen. Mia Walther aus der 6b ging als Siegerin hervor.

Weiterlesen ...

„Junge Menschen ruhig zum ökologischen Handeln erziehen“

Jung

Matthias Jung ist der neue Schulsozialarbeiter an der Oberschule Badenhausen

Nachdem die Stelle vier Monate lang unbesetzt war, hat die Oberschule Badenhausen (OBS) seit Mai des vergangenen Jahres wieder einen Schulsozialarbeiter. Matthias Jung heißt der inzwischen nicht mehr ganz so neue Kollege an der OBS, der sich gut eingelebt habe, wie er in einem Gespräch mit unserer Zeitung berichtet.

Weiterlesen ...

OBS als Digitale Schule ausgezeichnet

IMG 5916

Die Oberschule Badenhausen wurde als eine von nur fünf niedersächsischen Schulen prämiert.

Die Oberschule Badenhausen (OBS) wurde als eine von lediglich fünf niedersächsischen Schulen und als einzige niedersächsische Oberschule als MINT-freundliche Schule – Digitale Schule ausgezeichnet. Nach der letztjährigen Auszeichnung zur MINT-freundlichen Schule wurde nun die Arbeit in der Weiterentwicklung und Konzeptionierung des digitalen Profils an der OBS Badenhausen entsprechend gewürdigt.

Weiterlesen ...

Schüler setzen sich für Menschenrechte ein

Foto 4

Achtklässler beteiligten sich am Briefmarathon von Amnesty International und fordern Freiheit für Aktivisten.

Die Schüler des Wahlpflichtkurses Politik des achten Jahrgangs sowie der Klasse 8b der Oberschule Badenhausen (OBS) unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch beschäftigten sich im Unterricht mit dem Thema Menschenrechte.

Dabei beteiligten sie sich am Briefmarathon von Amnesty International und fordern die Freilassung des Menschenrechtsaktivisten Tadjadine Mahamat Babouri, der im Tschad inhaftiert ist.

Weiterlesen ...

Badebomben und Christbaumschmuck

P1020370

Teil des Reinerlöses des Weihnachtsmarktes an Oberschule Badenhausen geht an Partnerprojekt mit Misereor

Ordentlich ins Zeug gelegt hatten sich die Schüler der Oberschule Badenhausen (OBS), damit zum Weihnachtsmarkt zahlreiche Stände mit hübschen Dekorationsartikeln und Geschenkideen sowie eine reiche Auswahl an Speisen und Getränken präsentiert werden konnten. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes übernahm der Schulleiter Frank Keller in der Aula der OBS.

Umrahmt wurde die Begrüßung von zwei Tanzgruppen aus den Klassen fünf und acht, die jeweils einen weihnachtlichen Tanz aufführten. Zum Abschluss sangen alle Anwesenden gemeinsam das Lied „O du fröhliche“, um anschließend über den Weihnachtsmarkt zu schlendern.

Weiterlesen ...

Oberschüler auf Zeitreise

P1020348

Schüler der OBS besuchten das Dorfmuseum in Badenhausen.

Der Wahlpflichtkurs Regionalgeschichte der Oberschule Badenhausen (OBS) unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Thomas Koch war vor kurzem zu Besuch im Dorfmuseum Badenhausen.

Weiterlesen ...

"Kriegsdrohungen und Machtspiele bereiten Angst und Sorge"

Volkstrauertag5a

Volkstrauertag in Badenhausen: Oberschüler befassten sich mit Namen der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Badenhäuser

„Namen“ war das Thema des  Gottesdienstes zum Volkstrauertag in St. Martin Badenhausen. Jeder Name ist der Schlüssel zu einer Geschichte, weil zu jedem Namen ein unverwechselbarer, einzigartiger Mensch gehört. „Gedanken des Friedens und nicht des Leidens“ hat Gott über die Menschen, so führte Thomas Waubke während der Predigt aus. Darum seien die Menschen zum Frieden bestimmt. Er führte am Beispiel des Klimawandels und der deutschen Waffenexporte nach Saudi-Arabien aus, dass Frieden seinen Preis habe. „Wir müssen uns schämen, dass unser Wohlstand mit Menschenleben bezahlt wird. Und darum rufen wir Gottes Namen an um Frieden, rufen, schreien, wo wir selbst ohnmächtig sind“.

Mit den Namen auf dem Ehrenmal in Badenhausen hatten sich Ronja Schönewald, Lucas Wunstorf und Nico Mischok befasst, drei Achtklässler der Oberschule Badenhausen. Sie stellten ihr Projekt vor, das sie und andere Mitschüler  während des Wahlpflichtkurses „Regionalgeschichte“ zusammen mit ihrem Lehrer Thomas Koch sowie dem Heimat- und Geschichtsverein Badenhausen erarbeitet hatten.

Weiterlesen ...

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Fr Apr 20, 2018 @11:15 - 12:50PM
Frühjahrsputz der Gemeinde Bad Grund der Klassen 5 und 6
Mo Apr 23, 2018 @15:15 -
Fachbereichskonferenz Sprachen
Di Apr 24, 2018 @08:00 - 01:00PM
"Berufe live" in Badenhausen
Mi Apr 25, 2018 @08:00 - 01:00PM
"Berufe live" in Badenhausen
Do Apr 26, 2018
Girls and boys day (Zukunftstag) Kl. 5 bis Kl. 7
Mo Apr 30, 2018
Unterrichtsfrei

Aktuell 579 Besucher online

 Logo Weltklasse 300

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion