Oberschule Badenhausen

Logo 2017

Technik zum Anfassen für Neuntklässler

OBS Badenhausen i

Auch wenn die "Rollende Lehrwerkstatt" unbeweglich auf dem Boden der Oberschule Badenhausen stand, weckte sie das Interesse von zwölf Mädchen und Jungs der Realschulklassen. Eduard Schellin, Ausbilder des Bildungswerks der niedersächsischen Wirtschaft (BNW), Reiner Müller, Bildungsreferent der Stiftung NiedersachsenMetall, Corina Schönberger als Fachkonferenzleiterin Arbeit Wirtschaft Technik sowie Schulleiter Frank Keller freuten sich über den großen Zuspruch. Denn, weil die Schülerinnen und Schüler das Projekt interessierte, meldeten sie sich dazu an.

Weiterlesen ...

Dreiwöchiges Schulpraktikum: Einblicke in die Berufswelt erhalten

P1040091

Ein Schwerpunkt der Arbeit der Oberschule Badenhausen ist die Berufsorientierung. Neben der Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule II in Osterode sowie mit den Schulbetrieben Piller und Rump und Salzmann und dem Kooperationspartner Christ stehen dabei mehrere Praktika im Terminkalender der Schule, in denen die Schüler umfangreiche Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln sollen, um ihre Berufswahl nachhaltig gestalten zu können.

Unlängst begaben sich mehr als 60 Schüler des achten Jahrgangs sowie des neunten Jahrgangs des Realschulzweiges in die Arbeitswelt und absolvierten ein dreiwöchiges Praktikum.

Weiterlesen ...

56 Schüler erhalten ihre Zeugnisse

An der OBS Badenhausen wurde Abschied gefeiert. Drei Klassen verlassen die Schule.

Tanz

Für 56 Schüler der Oberschule Badenhausen (OBS) heißt es nun, Abschied nehmen und einen neuen Weg einschlagen. Im Rahmen einer Abschlussfeier in der Aula erhielten sie jüngst die alngersehnten Zeugnisse.

"Hinter euch liegen Schultage mit rund 25.920 Stunden", sagte Schulleiter Frank Keller, der diesen Schuljahrgang für sich persönlich als einen ganz Besonderen bezeichnete. Denn diesr Jahrgang sei der erste gewesen, den Keller persönlich eingeschult habe. "Eine der Schülerinnen hatte die Freude, oder das Unglück, mich sechs Jahre lang als Mathelehrer gehabt zu haben", so der Schulleiter humorvoll. Keller sei jede Stunde gern in die Klassen gekommen und sei jetzt stolz darauf, welche Leistungen in den Abschlussarbeiten erreicht wurden. "Ich denke, dass Ihr mit Euren Abschlusszeugnissen die Zugangsberechtigungen für Ausbildung oder andere Schulen erhaltet und geht gut vorbereitet in die Zukunft."

Weiterlesen ...

Baggern und pritschen an der Oberschule Badenhausen

Schülermannschaft nahm am 3. Schools Cup in Osterode teil.

volley

Unlängst fand der 12. Osteroder City Beachcup auf dem Kornmarkt statt. Die Oberschule Badenhausen nahm dabei als eine von sieben Schulen mit einer Mixed-Mannschaft am 3. Schools Cup teil.

Im Rahmen der Volleyball-AG, die alle 14 Tage dienstags stattfindet, bereiteten sich die Schüler auf das Turnier vor. Neben wechselnden Teammitgliedern in den Mannschaften spielen dort auch einige Lehrkräfte zusammen mit den Schülern. Dabei werden verschiedene Techniken wie das Pritschen, Baggern oder der Aufschlag und der Angriffsschlag erlernt. Im Mittelpunkt steht allerdings das gemeinsame Spiel, bei dem der Teamgeist geweckt und das Miteinander der Schüler gestärkt werden sollen. Beim Volleyball werden neben der Teamfähigkeit oder der Schulung der Taktik auch Schnelligkeit und Geschicklichkeit gefördert.

Um für den Beachcup trainieren zu können, fand die Volleyball-AG nicht nur in der Halle statt, sondern bei gutem Wetter wurde auf Sand gebaggert und gepritscht.

Weiterlesen ...

Europapolitik und deutsch-französische Geschichte vor Ort erkundet

Schüler des Profilkurses Französisch der Oberschule Badenhausen besuchen Straßburg.

frz

Die Schüler des Profilkurses Französisch der Oberschule Badenhausen unternahmen kürzlich eine dreitägige Fahrt nach Straßburg. Begleitet wurden sie von ihrer Lehrerin Silke Telge. Die Zehntklässler, die seit fünf Jahren Französisch lernen, konnten auf diese Weise ihr erworbenes Wissen in der Praxis anwenden und sich in verschiedenen Sprechsituationen ausprobieren. An zwei Tagen erkundeten die Schüler die elsässische Metropole, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu Wasser und zu Fuß und erfuhren dabei interessante Details der französischen und deutschen Geschichte.  Sie ließen das mittelalterliche Flair des Münsterviertels und des Stadtteils “La petite France“ mit den vielen verwinkelten Gässchen und malerischen Fachwerkhäusern auf sich wirken und waren beeindruckt von den großen und prachtvollen Bauten des wilhelminischen Zeitalters. Natürlich wurden auch Elsässer Spezialitäten wie der Flammkuchen probiert.

Weiterlesen ...

Schüler sollen Gefahren kennen

Die Oberschule Badenhausen veranstaltete Präventionstage mit externen Fachleuten.

OBS1

Um Kinder und Jugendliche vor Alltagsgefahren zu schützen, veranstaltete die Oberschule Badenhausen auf Vorschlag der Beratungslehrkraft Corinna Schönberger zwei Präventionstage. Die Schüler erhielten Einblicke in Themen wie Alkohol, Drogen, Mobbing, Gewalt oder gesunde Ernährung. Hierbei wurde auf die unterschiedlichen Gefahren aufmerksam gemacht, gemeinsam Handlungsstrategien im Umgang mit den Problematiken entwickelt und versucht, Lösungswege zu finden. Die Präventionstage wurden von Fachleuten externer Institutionen unterstützt und begleitet.

Weiterlesen ...

Schüler erkunden die Oberschule

Angehende Fünftklässler nutzten den Abend der offenen Tür, um sich über die Oberschule zu informieren. Mitmachen war ausdrücklich erwünscht.

Tanz1

Bald heißt es für die jetzigen Viertklässler, sich an einer weiterführenden Schule einzuleben und zurecht zu finden. Aus diesem Grund hatte die Oberschule Badenhausen (OBS) am Donnerstag zum Abend der offenen Tür in Form einer Entdeckertour eingeladen. Zahlreiche Schüler nutzten mit ihren Eltern diese Gelegenheit, den Stundenplan und das Programm der Schule kennen zu lernen.

Weiterlesen ...

Ärmel hochgekrempelt

GruppeOBS1

Die Oberschule putzt sich für den Frühling raus. Am Sonnabend wurden deshalb auf Einladung der Elterninitiative der OBS kräftig die Ärmel hochgekrempelt. Rund 15 Eltern und freiwillige Helfer von Unternehmen kamen an diesem Tag am Johannisborn zusammen. Bei der Aktion wurde der Bereich um die Haltestelle, aber auch das Bushäuschen gereinigt, wie auch die Büsche an der großen Sporthalle. Auch wurde jede Menge Unkraut von Beeten entfernt und Wege und Gossen gereinigt. Ebenso wurde das Grüne Klassenzimmer auf Vordermann gebracht. Erfreulicherweise haben sich einige Unternehmen aus den Bereichen Hausmeisterservice, Landmaschinen, Landschaftsbau und Partyservice, bereit erklärt, die Aktion kostenfrei zu unterstützen. Zur Belohnung gab es für alle belegte Brötchen und freie Kaltgetränke.

(Text und Foto: Herma Niemann, Seesener Beobachter vom 07.05.19 und Harz Kurier, Tageszeitung für den Landkreis Göttingen, vom 21.05.19)

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Fr Jun 28, 2019 @10:00 -
Entlassungsfeier
Mo Jul 01, 2019
Unterrichtsschluss für alle Klassen um 12.00 Uhr
Mi Jul 03, 2019
Zeugnisausgabe; Unterrichtsschluss um 10.00 Uhr
Do Jul 04, 2019
Sommerferien
Di Aug 13, 2019 @10:00 -
Dienstbesprechung
Do Aug 15, 2019 @18:00 -
Einschulung 2019

Aktuell 90 Besucher online

Logo Weltklasse 2019

Logo EDUCATION Y 300

Logo SSD 300

Logo VfLPartnerschule 300

 

Logo Bildungsregion